Digitales Röntgen

Alle Röntgenbilder werden in der Ordination digital angefertigt. Gegenüber konventionellen Röntgenaufnahmen bedeutet dies eine deutlich reduzierte Strahlenbelastung. Außerdem sind die Röntgenbilder sofort verfügbar, sodass unnötige Wartezeiten vermieden werden. Eine optimale Nachbearbeitung und Vergrößerung von Bildausschnitten ist möglich. Sämtliche digitalen Röntgenaufnahmen können entweder ausgedruckt oder auf USB-Sticks kopiert, bzw. per Email versandt werden und damit auch den zuweisenden Kollegen zugänglich gemacht werden. Nicht zuletzt dienen digitale Röntgenaufnahmen auch der Umwelt, da Chemikalien zur Entwicklung konventioneller Röntgenbilder entfallen.